Leichlingen hat zwei E-Bike Ladestationen

Loading
loading..

Leichlingen hat zwei E-Bike Ladestationen

Dezember 16, 2015
loesser
, , ,
No Comments

Pressemitteilung der BELKAW vom 16.09.2015 Leichlingen hat ab sofort zwei eigene E-Bike Ladestationen: Bürgermeister Frank Steffes, Lothar Esser von der Bürgerstiftung, Tiefbauamtsleiter Jürgen Scholze und Wolfgang Kalski, Leiter Gebäudewirtschaft, sowie Frank Gatana von der BELKAW gaben am Mittwochmorgen Leichlingens beiden ersten E-Bike-Ladestationen für die Öffentlichkeit frei. Eine E-Bike Station steht auf dem Rathausparkplatz, Am Büscherhof 1, in der Nähe des Fahrradunterstandes. Fjallraven Kanken Die zweite Ladestation befindet sich auf dem Marktplatz, im Brückerfeld 17. Die von der BELKAW bereitgestellten Ladestationen sehen zwar ein wenig unscheinbar aus: Ein kleiner Schaltkasten mit jeweils vier abschließbaren Fächern, eine Steckdose – das ist es schon. Mochilas Fjallraven Kanken Big Doch für viele Radfahrer ist dies eine große Hilfe. carcasas iphone 6 plus duras Schließlich können sie so auch mitten auf der Tour Halt machen und ihren Akku wieder aufladen. Allerdings muss das eigene Ladegerät mitgebracht und an der Ladestation eingestöpselt werden. nike x fragment Die Auflade-Aktion selbst kostet nichts. carcasa bateria samsung s8 Die benötigten Schlüssel zum Öffnen der abschließbaren Fächer können während der Öffnungszeiten an der Information im Rathaus, Telefon 02175/992 -0 oder im Eiscafé San Remo, Im Brückerfeld 9, Telefon 02175/72279, gegen Hinterlegen des Personalausweises als Pfand abgeholt werden. Die Station hat vier Schließfächer, sodass mehrere E-Bikes gleichzeitig, zum Beispiel während der Zeit des Einkaufens in der Stadt, mit Strom betankt werden können. Mochilas Fjallraven Kanken Classic Einer gesicherten Rückfahrt nach Hause steht somit nichts mehr im Wege. Kanken Kids UK “ Das E-Bike wird immer populärer. Wen wundert’s: Das „Radeln mit Rückenwind“ eröffnet auch untrainierten Fahrerinnen und Fahrern ganz neue Touren-Möglichkeiten. carcasa juego de tronos iphone 8 plus Größere Entfernungen oder anstrengendere Routen durchs Bergische Land lassen sich mit modernen E-Bikes gut bewältigen. Unser Ziel ist es, die Mobilität unserer Bürgerinnen und Bürger zu fördern“, erklärt Bürgermeister Frank Steffes. carcasa movil iphone 5 „E-Bikes sind da ein großer Schritt – doch dafür braucht man natürlich auch Ladestationen an zentralen Stellen.“ Mit der Aktion soll den Leichlinger Bürgerinnen und Bürgern mehr Anreiz und Anregung gegeben werden, häufiger aufs Rad statt in ein Auto zu steigen. carcasa samsung s6 edge plus Denn gerade Pedelec und E-Bike bieten auch weniger ambitionierten Radfahrern die Möglichkeit, trotz der Steigungen im Bergischen Land das Fahrrad zu nutzen. Ein Schritt der hilft, klimaschädliches CO2 einzusparen und gleichzeitig etwas für seine Gesundheit zu tun. Unter der Bezeichnung „Akku-TankE“ hat die BELKAW unter anderem zusammen mit den Gastronomen im Bergischen bereits eine ganze Reihe von Pedelec- und E-Bike-Ladestationen installiert und somit gutes ein Versorgungsnetz geschaffen. carcasa gopro iphone 7 Weitere als „Akku-TankE“ gekennzeichnete Ladestationen stehen zum Beispiel in Burscheid, Odenthal, Kürten, Lindlar und Bergisch Gladbach.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Layout mode
Predefined Skins
Custom Colors
Choose your skin color
Patterns Background
Images Background